Die TIBOS Philosophie

Noch besser vermieten
Zugegeben, das möchte wirklich jeder. Doch was bedeutet es? Der eine möchte Umsatz und Rendite erhöhen, der andere legt eher Wert auf steigende Zufriedenheit seiner Gäste und Vermieter.
Unsere Kunden verfolgen unterschiedliche Philosophien - und jede ist für sich genommen effizient. Unsere Aufgabe ist es, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Strategien optimal umzusetzen.

Erfahrung+Innovation
Seit 1992 ist TIBOS auf dem Markt. Vielleicht erinnern Sie sich: damals hieß das gängige Betriebssystem noch DOS, und Netzwerke gab es hauptsächlich in Rechenzentren. 1995 erschien das erste "richtige" Windows, und noch im selben Jahr war auch "TIBOS für Windows" in der 32-Bit Edition verfügbar. Schon vorher bot TIBOS Features, die andere Programme erst sehr viel später anboten, z.B. die grafische Plantafel und die freie Formulargestaltung. Die sinnvolle Nutzung neuer Technologien ist bis heute ein Pfeiler unserer Programmentwicklung.
Ebenso wichtig ist uns der Dialog mit unseren Kunden, die bis heute an der Neu- und Weiterentwicklung maßgeblich beteiligt sind. Dabei ist die breite Palette der Anwender, von der Pension über den Ferienpark bis hin zu Sozialwerken und Fremdenverkehrsregionen die Basis für ein modernes und flexibles System.
Unsere Mitarbeit in touristischen Gremien und unser internationales Engagement sind ein weiterer Garant dafür, mit TIBOS höchste Standards für die Zukunft zu setzen 

Universalität
Man sollte meinen, dass das ideale Programm für eine Pension mit 20 Objekten nicht auch ideal für eine Region mit 10.000 Objekten sein kann - aber das stimmt nicht. Die Herausforderung besteht darin, die Variabilität und Effizienz eines kleinen Betriebes auch dann zu nutzen, wenn man sehr viele Objekte in der Vermietung hat. Genau das leistet TIBOS.

TIBOS und der Benutzer
Sofort eine Adresse finden, vollständige Information über Gast und Vakanzen für eine ausführliche Beratung, Buchung in Sekunden bei gleichzeitiger Optimierung der Belegung - das sind Vorgänge, die absolut optimiert sein müssen. Nicht jeder TIBOS-Anwender ist ein Vollprofi, denn in Call-Centern werden oft nur angelernte Kräfte eingesetzt. Und das Personal in Kleinbetrieben hat viele Aufgaben, denen das Reservierungssytem oft untergeordnet ist. Hier verlangt TIBOS keinen Lehrgang - fast alles geht intuitiv.
Per Mausklick kann man von der Reservierung zur passenden Rechnung, von dort in die Karteikarte des gebuchten Objektes oder in die Adresskartei des Gastes wechseln.

Passt sich an
Zur Sicherung dieser Effizienz in vielen Anwendungsbereichen ist TIBOS weitgehend konfigurierbar. Von der Gestaltung der Listen über die AGB der Vermietung (ggf. einzelner Betriebe) bis hin zu sanften Aufforderungen an die Anwender, bei der Anlage einer Adresse die Herkunftsangabe nicht zu vergessen.. es gibt kaum ein Verfahren oder eine Arbeitsanweisung, die TIBOS nicht abbilden kann.

Module für jeden Bedarf
Zu dieser Philosophie - der Bedarf des Kunden zählt - gehört auch, dass TIBOS in einzelne Module aufgeteilt ist. Auf diese Weise, muss man nur benutzen, was man wirklich benötigt, oder leistet sich eine Zusatzerweiterung einfach später.
Ein nachträgliches Erweitern des Systems ist jederzeit möglich.

Qualität und Innovation 
TIBOS - das ist getestete, bewährte Qualität. Der Kontakt zu unseren Kunden ist uns wichtig. Das Entwicklerteam ist immer gerne für Sie da, um Ihre guten Ideen für das System umzusetzen.

Offenheit
Zu TIBOS gehört auch die Eigenschaft, dass sämtliche Datenbanken im- und exportierbar sind, und so Ihren bisher genutzten Anwendungen zur Verfügung stehen. Daten und Ergebnisse aus dem TIBOS - System lassen sich in gängige Office-Produkte übernehmen und direkt in gewohnter Weise weiter bearbeiten und auswerten.
 


Drucken | © copyright 1999, 2001- 2018 TIBOS